Auto-Magazin24
Marken
Alfa Romeo
BMW
Daihatsu
Fiat
Honda
Jaguar
Kia
Lancia
Land Rover
Lexus
Mini
Mitsubishi
Peugeot
Seat
Toyota
Navigation
Tom Tom

Kontaktaufnahme: Jaguar XKR 2009
Kraftvoller Kater zum Verlieben

Sportliche Eleganz auf höchstem Niveau, das bietet der Jaguar XKR. Man möchte ins Schwärmen geraten, schon alleine wenn man ihn nur ansieht. Die sportlichen, stromlinienförmigen, dennoch aber kraftvollen und athletischen Rundungen machen ihn schon zu einem optischen Genuss. Luxus wohin man blickt, außen wie innen. Exterieur und Interieur, alles vom Feinsten, so weit das Auge blickt. Man sieht ihn – man will ihn haben!








Steigt man in den XKR ein, und nimmt auf den edlen Ledersitzen Platz fühlt man sich sofort viel exklusiver, als noch kurz davor. Die Sitze lassen sich praktisch an der Tür verstellen, also kein umständliches Gefummel an der Sitzunterseite! Das Armaturenbrett ist natürlich auch edel, wie alles am und im Jaguar, aber doch praktisch gehalten. Für den Fahrer sind alle wichtigen Knöpfchen mit einer Hand leicht zu erreichen und zu bedienen. Interessant auch der Automatikknopf zum Drehen, der so ganz anders aussieht wie bei den übrigen Autos (sieht nicht aus wie ein Ganghebel!).

Alleine schon der Anblick des Jaguar XKR lässt erahnen welche Kraft in ihm steckt. 510 PS mit dem 5.0 Liter V8 Kompressor Motor verstecken sich gekonnt unter der Haube. Und die machen so richtig Laune! Ein kraftvoller Kater, mit dem man gerne auf die Jagd geht.
Man setzt sich rein, lässt ihn an, und steigt ins Gas. WOW! Was für ein Gefühl! Ist die Strasse frei beschleunigt er in knappen 5 Sekunden von 0 auf 100 km/h! Man wird also ordentlich in die Sitze gedrückt! Was für ein Fahrspaß!

Der XKR ist ein Sportwagen und einen Sportwagen will man auch sportlich fahren. Dazu gibt es sämtliche technische Unterstützung für den Fahrer, die momentan auf den Markt sind. Das fängt schon bei der Automatikwahl an, Normal oder Sport und die Schaltwippe am Lenkrad unterstützt die sportliche Fahrweise dazu. Das Fahrwerk an sich ist ja schon sehr hart und sportlich. Der Jaguar liegt optimal auf der Strasse und in den Kurven. Allerdings benötigt es schon gutes Fahrkönnen um die Kraft des Wagens unter Kontrolle zu halten. Das DSC auszuschalten ist also nur zu empfehlen, wenn man über wirkliches (!) Fahrkönnen verfügt!

Rückfahrkamera und PSC machen Einparken und Rückwärtsfahren auch für uns Frauen einfacher und der Navi hilft uns da anzukommen, wo wir hinwollen. Obwohl man (Frau) mit diesem Wagen vielleicht gar nicht so viel dagegen hätte, noch einen kleinen Umweg zu fahren. Jede Minute länger im Jaguar XKR ist wie ein kleines Geschenk. Wer es sportlich mag, aber nicht auf Luxus verzichten will, der wird den XKR lieben. Er ist übrigens auch als Cabrio erhältlich.
MK










Download als PDF File
Technik159
Technik159 Sportwagon
TechnikBrera
TechnikSpider

Versicherungs-Rechner

Gebrauchtwagen auf:

AutoScout24 - Europas großer Automarkt

 
< zurück   weiter >
[ Zurück ]
Home Auto-Magazin

bis 30.9.2010 10% Rabatt bei



News
Frische Brise im Luxussegment

weiter …Die klassischen Elemente der Limousinen im Luxussegment, stellt der komplett neue Jaguar XJ ins Abseits.. Die achte Generation der englischen Oberklasse-Limousine präsentiert sich als verführerische Mischung aus modernem Design, entspanntem Luxus, souveräner Leistung und kompromissloser Technik. Von Hans-Jürgen Eibel
weiter …