Auto-Magazin24
Marken
Alfa Romeo
BMW
Daihatsu
Fiat
Honda
Jaguar
Kia
Lancia
Land Rover
Lexus
Mini
Mitsubishi
Peugeot
Seat
Toyota
Navigation
Tom Tom

New Doblo 2010
Das Raumwunder

Fiat stellt mit dem neuen Doblo ein recht attraktives und vor allem inhaltsvolles Fahrzeug auf die Räder. Ganz nebenbei erreicht man beim CO² Ausstoß auch noch Bestwerte in seiner Klasse.....von Hans Jürgen Eibel.






Mit bis zu sieben Sitzplätzen geht der Doblo in die zweite Runde. Sein Gesicht wurde moderner, dem Zeitgeist angepasst und wirkt recht gefällig.
Fiat hat Wert auf die Schonung der Umwelt und des Kraftstoffbudget des Käufer gelegt. Die verbrauchsarmen Motoren sind alle mit Stop-Startautomatik ausgerüstet. Sechs Airbags sorgen neben serienmäßigem ESP und ABS, für Sicherheit.
Der Doblo ist das ideale Fahrzeug für die Familie und den sportlich aktiven, der sein Sportgerät zu transportieren hat.
Mehr zum Doblo lesen sie hier.
HJE







Versicherungs-Rechner


Gebrauchtwagen auf:

AutoScout24 - Europas großer Automarkt

 
< zurück   weiter >
[ Zurück ]
Home Auto-Magazin

bis 30.9.2010 10% Rabatt bei



News
Boni – mal ganz anders!

weiter …Die Automobilindustrie zittert vor einem prognostizierten Einbruch von 30%, im Jahr nach der „Abwrackprämie“. 2010 wird ein hartes Jahr und so ist es an der Zeit gegenzusteuern. Während manche Hersteller noch auf die Zahl starren und sich wie das Kaninchen vor der Schlange verhalten, hat Fiat die Offensive ergriffen.......von Hans Jürgen Eibel
weiter …
 
Das Raumwunder

weiter …Fiat stellt mit dem neuen Doblo ein recht attraktives und vor allem inhaltsvolles Fahrzeug auf die Räder. Ganz nebenbei erreicht man beim CO² Ausstoß auch noch Bestwerte in seiner Klasse.....von Hans Jürgen Eibel.
weiter …
 
Geländewürfel

weiter …Fiat hat den Qubo nun noch freizeitaktiver gestaltet. Wer im leichten Gelände viel Raum und Transportkapazität braucht ist mit dem neuen Qubo Trekking bestens bedient.- Und gut aussehen tut er auch.
weiter …
 
(R)evolution

weiter …Punto Evo nennt sich der neueste Sprössling aus der italienischen Autoschmiede von Fiat. Das Design ist weniger revolutionär und nur eine NeuInterpretation des Grande Punto mit markanten aber geringen Änderungen. Aber - unter dem Blech tat sich einiges.....von Hans Jürgen Eibel
weiter …
 
Neues Frontdesign

weiter …Facelift für den Sedici von Fiat. Der Softallroader hat neben neuen Motoren auch eine optische Überarbeitung erhalten.
weiter …